Manchmal ist es eben Liebe auf den zweiten Blick

Hallo meine Lieben,

Ich habe ein weiteres Büchlein von Lynsay Sands gelesen und zwar ,Liebe auf den zweiten Blick‚.
Damit war ich so fix durch, wie mit allen ihren Büchern, aber er hat mir besser gefallen als ,Eine Braut von stürmischer Natur‚.

-Die Geschichte: Clarissa Crambray ist ohne ihre Brille blind wie ein Maulwurf und stolpert förmlich durch ihr Leben. Als sie sich auf die Suche nach einem Ehemann macht, gehen ihr alle Gentleman, nach dem ersten Treffen, geflissentlich aus dem Weg, da ihr immer wieder unschöne Missgeschicke passieren. Ihr Leben ist außerdem sterbenslangweilig, denn ihre Stiefmutter verbietet ihr einfach alles, auch eine Brille zu tragen.  Das ändert sich jedoch, als sie auf einem Ball, Adrian Montfort begegnet, dem Earl of Mowbray. Dieser ist ihr sofort verfallen und tut alles um ihr Herz zu gewinnen. Aber kann Clarissa sich in ihn verlieben, ohne ihn je wirklich zu sehen und wenn sie ihn dann glasklar sehen kann, würde sie ihn da noch wollen? –


Mir hat der Teil besser gefallen, denn die Geschichte ist wirklich niedlich und die Charaktere haben, wie immer, ihren eigenen Charme. Es war nur etwas sehr Erotik beladen, was ich hier sehr auffallend fand. Trotzdem war es ganz schön und super für zwischendurch. 
Das Buch bekommt von mir 4 VON 5 PUNKTE.


Was meine Woche angeht kann ich nur sagen“ CHAOS! “ und ich hege einen leichten Hass gegen meinen Laptop! Ich habe am Montag meine erste Klausur und wollte, vorbildlich, eine Lern-Power-Point dazu machen! Nur hat sich mein Programm gedachte „Hey ich funktioniere die ganze Zeit, aber wenn du mich brauchst verschwinde ich, SPURLOS!“ 
& seit dem ist meine PP irgendwie verschollen 😀 …Sie war um die 100 Folien voll und als ich sie heute öffnen wollte waren es nur noch 11. Ich erlitt also einen leichten (Panik-)Anfall, aber jetzt lassen wir uns mal überraschen! 

…damit wünsche ich euch eine wunderschöne gute Nacht!
eure Franzi :]

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Manchmal ist es eben Liebe auf den zweiten Blick

  1. Hey,
    der Roman klingt ganz interessant. Ich fand die Vampirreihe von ihr bisher immer besser. Die historischen sind meisten irgendwie flach. Aber vielleicht hole ich mir dieses mal für zwischendurch.

    Hattest du womöglich nur eine Testversion von PPP? Ich hasse es, wenn einfach alles weg ist. Deshlab mache ich immer tausend Sicherheitskopien ^^

    Liebe Grüße
    Dana

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s