Der Blogger Recognition Award (TMI?)

Die Bloggerin Eve Estelle hat, in den Pool der schon vorhandenen Tags, einen neuen geworfen (Blogger Recognition Award ), zudem ich von Saskia von lifewithsaskia nominiert wurde. Ein großes Dankeschön noch einmal dafür :), denn es ist wieder eine neue Möglichkeit mehr über andere Blogger zu erfahren und auch mehr von sich selbst zu erzählen. 

… und bevor ich noch mehr schreibe , hier erst einmal etwas zu den allgemeinen Regeln:

# bedanke dich für die Nominierung, beschreibe deinen Weg zum Blogger und gib neuen Bloggern ein paar (hilfreiche) Tipps!

# nominere 15 (oder in meinem Fall weniger) Blogger!

# lass die Nominierten wissen, dass die getaggt wurden!

# verlinke Eve’s ursprünglichen Post (damit jeder das Original sehen kann und damit nichts verfälscht wird)!


Ich lese nun schon mittlerweile seit einigen Jahren, habe aber noch nie daran gedacht einen Blog darüber zuschreiben. Anfangs fand ich die Idee, irgendwo in der ‚Öffentlichkeit‘ seine Gedanken zu äußern unheimlich. Immerhin kann sie dann jeder lesen. Allerdings, fand ich dann, beim recherchieren im Internet, einen Artikel über das Bloggen und das es nützlich sein kann einen Praktikumsplatz zu bekommen.
– Dazu möchte ich noch einmal  kurz sagen, dass ich nun im 5. Semester Germanistik und Kunstgeschichte studiere. Ein Studium das nicht unbedingt einen gut bezahlten Beruf nach sich zieht, von den Jobchancen ganz zu schweigen. Mein Traumberuf ist Lektorin in einem wundervollen Verlag zu werden und ich möchte auch in diesem Bereich Praktika machen. Deswegen geht nichts über Erfahrungen und Tipps, wie man sich bessere Chancen ausrechnen kann! –
Anfangs war ich trotzdem noch zögerlich. Möchte ich wirklich meine ehrliche Meinung hinaus posaunen? Mich in der Öffentlichkeit bloß stellen? Was mache ich, wenn nur ich eine Meinung habe, die andere nicht Teilen?…etc.
Im Nachhinein stellt sich mein ganzes ‚Gehirnchaos‘ als pure Zeitverschwendung dar. Ich habe hier auf WordPress meinen Blog buechereckenliebe ins Leben gerufen und es bis jetzt nicht bereut!
Kurz nachdem ich ihn eröffnet hatte, habe ich ihn auch promt wieder vergessen und er ist mir erst wieder eingefallen, als ich in der Zeit Campus einen Artikel gesehen und gelesen habe: ,,Und was macht man damit? Schwerpunkt für Geisteswissenschaftler“. Denn genau diese Frage wird einem hunderte Male im Studium gestellt (-und das nervt!).  Also habe ich mir sehr interessiert diesen Artikel verinnerlicht und hier bin ich. 
Es erfüllt mich ein bisschen mit einem schlechten Gefühl, denn ich bin nicht hier, wie viele andere unter euch, nur Aufgrund meiner enormen Leidenschaft für das geschriebene Wort! Aber das ist nun einmal meine Geschichte…
… und ich kann es nur jedem empfehlen. Sich mit anderen über seine Passion, Wünsche und Träume auszutauschen und Ideen zusammeln, oder Erfahrungen weiterzugeben, macht mich unheimlich glücklich. Es nimmt einem die Angst zu seiner Meinung zustehen, egal was andere denken und lässt einen ein bisschen über sich selbst hinauswachsen. Auch wenn ich anfangs dachte: ,, Das hier wird eh nie jemand lesen!“ , bin ich froh, das es nicht so ist, denn sonst hätte ich euch nicht und ihr würdet mir fehlen!

Ich weiß nicht ob ich in der Lage bin ein Paar nützliche Tipps zugeben, aber ich kann nur jedem empfehlen sich selbst treu zubleiben. Was kümmert es dich, wie andere über dich denken und warum sie dein Tun verurteilen. Sollte man nicht das tun, was man schon immer tun wollte und alles dafür geben? :]
(Kann man das als Tipp sehen? ;D)

Nun habe ich mehr als genug gesagt und nominieren noch weitere Blogs und ich bin schon gespannt auf eure Antworten! :] (Und verzeigt mir falls ihr eventuell schon einmal nominiert wurdet*_*)

Mandy von Buchblog um die Ecke

Dana und Nathalie von twolittlebibliophiles

beccasleselichtung

Saskia von Seitenweiser

michellesbuchparadies

Danke das ihr es bis hier geschafft habt und wir lesen uns 😉
eure Franzi !

Advertisements

Ein Gedanke zu “Der Blogger Recognition Award (TMI?)

  1. Hallo Franzi!

    Hier ist Mareike von meinelesechallenges.blogspot.de und ich muss sagen, ich finde deinen Blog wunderschön! Besonders gut gefällt mir ja dein Header… So schlicht und trotzdem schön 🙂
    Ich habe mich sehr über deinen Besuch bei mir gefreut und werde auch dich in Zukunft mal ein bisschen stalken… Ääähhh… Verfolgen ;D

    Alles Liebe
    Mareike

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s