Die rote Königin (Die Farben des Blutes1) von Victoria Aveyard

Sie ist ein Schaf unter Wölfen, eine Rote zwischen den Silbernen.

Quelle: Carlsen.de

Mare wurde in eine Welt geboren, in der dieFarbe des Blutes das Leben bestimmt. Sie wurde mit rotem Blut geboren und muss sich somit den Silbernen, denen mit übernatürlichen Fähigkeiten, unterwerfen. Aber sie ist anders als alle Roten die sie kennt und auch für die Silbernen ist sie einzigartig. Sie hat Fähigkeiten, die sie nicht haben darf, nicht mit ihrem roten Blut. So gerät sie in einen Strudel aus Intrigen, dem Kampf um Macht und gegen die Rebellion der Roten. Gezwängt in ein Korsett aus Lügen muss sie das sein, was sie nie sein wollte: Eine Silberne!

 

Ich habe eine Weile überlegt, ob ich dieses Buch überhaupt lesen soll. Es war in aller Munde und über all hört man etwas anderes darüber. Letztendlich habe ich mich für das Hörbuch entschieden, was mit mein Erstes wahr. Die Stimme der Sprecherin (Britta Steffenhagen) hat mir das hören etwas erschwert, was eventuell an der Tatsache lag, dass man sich erst daran gewöhnen muss, das einem vorgelesen wird. Ich bleibe trotzdem lieber beim SELBST LESEN.

Die Geschichte hat für mich erst sehr spät Fahrt aufgenommen. An manchen Stellen war es mir auch einfach zu kitschig- bis das Ende kam. Zwischendurch habe ich auch komplett das Zeitgefühl verloren! Wie lang war es nun her, dass sie in das Schloss gebracht wurde? Allgemein hat mich das fehlende Zeitgefühl etwas gestört, aber es war nicht dramatisch!
Der plot twist am Ende hat mich so überrascht und einfach umgehauen! Es war das Beste am ganzen Buch. Beladen mit Spannung und einem unerwarteten Ende. Ich habe fieberhaft dem Schluss gelauscht und konnte nicht mehr aufhören!
Anfangs hatte ich die Befürchtung, dass es wieder so eine Dreiecks-Beziehungsgeschichte wird und war wenig begeistert. Letztendlich hat mich die Geschichte doch sehr überrascht und meine Erwartungen im positiven Sinn verfehlt und übertroffen.
Die Autorin hat eine spannende Welt erschaffen mit facettenreichen Charakteren, einer tollen Protagonistin und vielen Intrigen, Lügen, aber auch viel Gefühl – mit Substanz!
Ich möchte nicht weiter auf den Inhalt eingehen, immerhin muss ich euch noch etwas zum lesen lassen, wenn ihr es noch nicht kennt. Allerdings glaube ich, dass mir das Buch noch besser gefallen hätte, wenn es mir nicht vorgelesen worden wäre. Ich freue mich schon sehr auf den zweiten Band ( den werde ich sicher alleine lesen !) und bin gespannt wie es euch gefallen hat! Habt ihr es schon gelesen und wie fandet ihr es?

Das Buch bekommt von mir 3,5 von 5 Punkten. Hätte ich es selbst gelesen wären es wahrscheinlich mehr geworden… vielleicht werde ich das mal nachholen :] 
buch
—- >Für mehr Infos und zum kaufen einfach hier klicken! < —-

->weitere Rezensionen findet ihr hier :)<-

Bildquelle : https://www.carlsen.de

Advertisements

5 Gedanken zu “Die rote Königin (Die Farben des Blutes1) von Victoria Aveyard

    1. Ja das englische Cover sieht wirklich so schön aus ! 😀 ich will es mir jetzt auch noch mal zulegen, als richtiges Buch, werde aber glaub ich die Deutschen kaufen, bin zur Zeit nicht in der Stimmung so viel auf englisch zu lesen ^^

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s