-Jahresrückblick(1) 2015-

snow
Diesen Jahresrückblick 2015 – Mein Buchjahr in 30 Fragen (orig. MartinaBookaholic) habe ich bei der liebsten Vera von Chaoskingdom gefunden und dachte den könnte ich auch mal machen! (Es werden bei mir nicht alle 30 Fragen beantwortet!) & Damit wünsche ich euch viel Spaß beim Lesen :).

Allgemein

1. Buch des Jahres– Welches war für Euch DAS Buch des Jahres?
Auch, wenn es schwer fällt, nur eine Nennung ist erlaubt.
Antwort:
Es ist sehr schwer von so vielen nur eines zu nennen, aber ich entscheide mich für Betörende Dunkelheit von Jeaniene Frost. Es war ein krönender Abschluss einer wundervollen Reihe, auch wenn es mehr als traurig ist, dass sie jetzt wirklich zu Ende ist!

2. Flop des Jahres – Welches Buch war für Euch der Flop des Jahres?
Antwort:
Da fällt mir nur Maggie Stiefvaters Nach dem Sommer ein. Ich konnte mich einfach nicht mit der Geschichte anfreunden und habe sie auch nicht beendet! Ich hatte große Erwartungen an das Buch, weil ich viel Gutes gehört hatte… aber leider, leider…

3. Größte positive Überraschung – An welches Buch hattet Ihr eher geringe bis durchschnittliche Erwartungen und dann hat es Euch richtig umgehauen (im positiven Sinne)?
Antwort:
Das war für mich Alexandra Monir mit Lilienfeuer. Die Geschichte klang sehr gut, aber ich wollte mir nicht zu große Hoffnungen machen. Ohne Grund, denn es war wirklich gut!

5. Bester Pageturner – Welches Buch konntet Ihr gar nicht mehr aus der Hand legen?
Antwort:
Da gab es auch einige! Nur mal ein Paar erwähnt: Throne of Glass 1 Die Erwählte von Sarah J. Maas, Lilienfeuer von Alexandra Monir, Die Shatter me- Reihe von Tahereh Mafi … u.v.m.

6. Liebste Reihe/ Trilogie – Welches war in 2015 Eure liebste Reihe? (Es muss mindestens ein Band in diesem Jahr gelesen worden sein.) Und auf welche Fortsetzung in 2016 freut Ihr Euch am meisten?
Antwort:
Shatter me-Reihe von Tahereh Mafi (Habe die ganze Reihe dieses Jahr gelesen):
1) Ich fürchte mich nicht
2) Rette mich vor dir
3) Ich brenne für dich
Ich freue mich auf die Fortsetzung der Argeneau-Reihe(22) und auf den letzten Band der Schattentraum-Reihe von Mona Kasten. Yeay!

Story

7. Schlimmster Buchmoment – Welches war für Euch der schlimmste Moment in einem Buch? Entdeckung eines Betrugs? Tod eines Lieblings? Eine herzergreifende Trennung?
Antwort:
Ich glaube da gab es einen in Betörende Dunkelheit… (Achtung Spoiler) da man für kurze Zeit dachte, dass Bones tot ist (ich dachte das zumindest). Es gibt sicher noch mehr, aber dieser ist mir in Erinnerung geblieben.

8. Enttäuschendstes Ende – Das Buch war toll aber das Ende einfach Mist? Welches Ende hat Euch am meisten enttäuscht?
Antwort:
Das Ende von Endless – Meg Cabot war für mich Erstens sehr voraussehbar und Zweitens einfach nicht so wie ich es mir vorgestellt habe. Die Geschichte war eigentlich ganz gut, aber das Ende war Mist…

Charaktere

9. Liebster Held – Welches war Euer liebster Held?
Antwort:
Mein Held des Jahres war definitiv Warner (aus der Shatter me Reihe von Tahereh Mafi)<3. Ich habe ihn gehasst, verachtet und dann geliebt!

10. Liebste Heldin – Welche Heldin hat Euch am besten gefallen?
Antwort:
Ivy aus The beautiful Ashes von Jeaniene Frost.

11. Liebstes Paar – Manchmal stimmt die Chemie einfach, welches Paar hat Euch am besten gefallen? Hier zählt das Paar als Ganzes, ein noch so anbetungswürdiger Held kann seine unwürdige Partnerin nicht raus reißen!
Antwort:
Cat und Bones (Nighthuntress-Serie), das perfekte Paar mit ihren eigenen eher großen Problemen und immer mit einer Lösung, ob sie gut ist oder nicht! Ich liebe sie einfach.

12. Fiesester Gegenspieler – Wer hat Euren Buchhelden am schlimmsten zugesetzt?
Antwort:
Belial aus der Schattentraum Reihe von Mona Kasten… und ich liebe diesen Charakter trotzdem!

13. Liebster Nebencharakter – Auch Charaktere, die nur am Rande vorkommen, kann man ins Herz schließen. Welcher Nebencharakter ist Euch besonders in Erinnerung geblieben?
Antwort:
Kenji aus der Shatter me-Reihe von Tahereh Mafi.

Verschiedenes

14. Beste Liebesszene & Bester Kuss   – Wenn es nicht beim Küssen bleibt, welche Liebesszene hat Euch am meisten angesprochen?
Antwort:
Ja… langsam wird es langweilig, aber ich liebe diese Szenen bei Sands Büchern – der erste Kuss der zwei Auserwählten ❤ und alles was folgt.

15. „Lachkrampf“– Bei welchem Buch konntet Ihr am herzhaftesten lachen?
Antwort:
Ich hatte viele Lachkrämpfe bei Lynsay Sands und bei Jeaniene Frosts Büchern.

16. „Heulkrampf“ – Bei welchem Buch habt Ihr am meisten geweint bzw. hättet am meisten heulen können?
Antwort:
Ich habe definitiv viele Tränen vergossen, weiß aber nicht mehr so genau bei welchen Büchern das war.

17. Bestes/ liebstes Setting – Euer Lieblingsland/ Eure Lieblingsstadt, eine wundervoll gestaltete Fantasywelt – Welches Setting hat Euch besonders beeindruckt?  
Antwort:
Lynsay Sands Argeneau-Vampire leben hauptsächlich in Kanada und jedes Mal wenn ich eines dieser Bücher lese, bekomme ich so Lust nach Kanada zu reisen. Also eindeutig Kanada!

18. „The big screen“ – Welches Buch würdet Ihr am liebsten verfilmt sehen?
Antwort:
Eigentlich wäre meine Antwort: die Nighthuntress-Reihe von Jeaniene Frost, aber da es sehr pikante Szenen gibt und ich diese Geschichte zu sehr liebe… würde ich sagen… die Shatter me-Reihe von Tahereh Mafi.

Autoren

19. Liebster Autor – Welchen Autor/ Welche Autorin habt Ihr in diesem Jahr am liebsten gelesen?
Antwort:
Tahereh Mafi, Jeaniene Frost, Lynsay Sands … die alt bekannten Namen. Ich hoffe im nächsten Jahr kommen mehr und neue Autoren dazu!

20. Autoren-Neuentdeckung 2015 – Habt Ihr einen Autor in diesem Jahr für Euch entdeckt, von dem Ihr nun am liebsten alles verschlingen würdet?
Antwort:
Oh ja! Kiera Cass, Cassandra Clare, Sarah J. Maas, Laura Kneidl, Jennifer Wolf … und viele mehr 🙂

20.b Autoren-Enttäuschung 2015 – Ein Autor, von dem ihr bisher alles verschlungen habt, der Euch aber arg enttäuscht hat in diesem Jahr?  
Antwort:
Lynsay Sands historische Romane und der Spionen-Roman, haben mich im vgl. zu der Vampirreihe schon sehr enttäuscht.

Äußerlichkeiten

 22015-12-21-13.25.25.jpg.jpg1. Bestes Cover– Welches Cover hat Euch im Jahr 2015 am besten gefallen? (Hier müsst Ihr das Buch nicht gelesen haben, jedes Cover, das Euch im Jahr 2015 beeindruckt hat, zählt.)
Antwort:
Das schönste Cover dieses Jahres gehört zu einem meiner Neuzugänge von Cassandra Clare – City of Bones, mit neuer Gestaltung und sie sind sooo schön <3, aber leider wirklich schwer zu bekommen! Bei Amazon finde ich diese Ausgaben einfach nicht… Dieses Exemplar habe ich zufällig im Hugendubel gefunden <3.

22. Schlimmstes Cover – Gibt es ein Cover, dass Euch fast davon abgehalten hätte, das Buch zu lesen? Oder ein Buch, dass Ihr tatsächlich aufgrund des Covers nicht lesen wollt? (Zu hässlich, zu grausam, zu kitschig?) Gab es ein Buch, dessen Cover unpassend zur Geschichte/ Stimmung war oder schon zu viel gespoilert hat?
Antwort:
Das englische Cover der LUX Reihe von Jennifer L. Armentrout. Ich bin schon so lange so gespannt auf die Geschichte, konnte mich aber einfach nicht dazu bringen sie zu lesen! Die Deutschen sind so viel schöner deswegen werde ich mir lieber diese holen und wirklich lesen:)

 

 wpid-si_20151014_134001.jpg23. Allgemein schönste Gestaltung – Welches Buch ist Euch wegen der Verarbeitung, Illustrationen, Kapitelunterteilungen etc besonders in Erinnerung geblieben?
Antwort:
… wie soll man das anders beantworten als mit der neuen Auflage von Harry Potter und der Stein der Weisen mit Illustrationen von Jim Kay.
snow

Advertisements

5 Gedanken zu “-Jahresrückblick(1) 2015-

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s