-Mein Jahr 2015-

‚Pünktlich‘ zum 01.01.2016 gibt es meinen Jahresrückblick 2015.wpid-si_20151021_143646.jpg
Einerseits scheint es so als wäre das Jahr nur so verflogen, aber genauso lang kommt es mir vor, wenn ich zurückblicke.
Nun tun wir das, was alle um diese Zeit tun – lassen wir das ganze Jahr einmal revue passieren. Aber keine Angst ich werde mich so kurz wie möglich halten.
Die Tatsache, dass ich diesen Beitrag bestimmt schon das dritte Mal schreibe, beweist, dass es mir ziemlich schwer fällt ein Jahr, mein Jahr, zusammen zu fassen. An vieles erinnere ich mich nicht mehr -an Kleinigkeiten oder Dinge die mir unwichtig erschienen – also sehen wir mal was sich noch in meinem Gedächtnis befindet.

2015-12-18-13.24.46.jpg.jpgKaum zu glauben, dass ich mich bereits im 5. Semester befinde und somit fast den Bachelor in der Tasche habe. Leicht war es allerdings nicht und wird es auch nicht mehr. Ich bin trotzdem schon voller Erwartungen, was 2016 folgt – und ob ich es überleben werde. So viel zu Unidingen – Hauptsache einmal erwähnt!

Wenn man bedenkt, dass im Januar nur 3 Besucher auf meinen Blog gefunden haben und das auch nur drei Mal und ich nun schon über 180 Folgende habe, mit mehr als 1000 Klicks pro Monat (jedenfalls diesen) weiß ich ehrlich gesagt nicht was ich sagen soll. Es ist unfassbar, dass sich so viele Menschen für mein Geschriebenes interessieren und danke dafür, dass ihr es euch ‚antut‘! Für alle Kommentare, Besuche – allgemein für die rege Teilnahme, die mir zeigt, dass ich anscheinend irgendetwas Interessantes zu sagen habe. Vielen Dank dafür und an alle Mit-Blogger die ich im Laufe des Jahres kennengelernt habe! ❤

2015 habe ich, letztendlich, nicht so viel gelesen, wie ich gehofft hatte. Es waren insgesamt 36 Bücher, wenn ich richtig gezählt habe. Davon ein Hörbuch und im Dezember habe ich noch schnell2015-12-31-01.12.52.jpg.jpg zwei Bücher beendet. Einmal Magisterium, das ich bereits rezensiert habe und, worüber ich mehr als glücklich bin, Gejagte der Nacht von Alaxandra IVY, der 9. Teil der Guardians of Eternity Reihe. Ich konnte diese Reihe einfach nicht mehr sehen und habe mitten im Buch aufgehört und es für MONATE verstauben lassen und das war auch gut so. Jetzt habe ich wieder den Elan die restlichen Bände zu lesen … mit angemessenen Abstand zwischen den Büchern -versteht sich.
Für 2016 habe ich mir vorgenommen ein Bücherziel einzuführen, vielleicht mit 50-60 Büchern, die ich bis Ende des Jahres gelesen haben möchte.
Wie viel Bücher habt ihr denn in diesem Jahr gelesen und habt ihr ein Leseziel, das ihr euch jedes Jahr steckt?

-Bei mir sind die Feiertage recht ruhig verlaufen und der Weihnachtsmann hat fleißig Geschenke verteilt, sogar einige Bücher – worüber ich mich wirklich am meisten gefreut habe *-*! Dabei waren die ersten drei Teile der Lux-Reihe von Jennifer L. Armentrout, die ersten drei Teile der Luna-Chroniken von Marissa Meyer und der Zusatzband zu der Shatter me-Reihe, Unite me, von Tahereh Mafi.<3 Ich freue mich einfach schon so sehr darauf jedes einzelne Buch zu lesen 🙂
Außer Bücher gab es noch viel zu viel, aber sehr gutes Essen, denn ich habe bis heute noch das Gefühl ich würde platzen. Aber das sind eben die Feiertage und es war auch wirklich lecker.
Nun folgt Silvester mit der Familie und dann wird es wieder ernst, aber zum Glück auch ruhiger. Denn es folgt die Zeit in der ich wieder ganz allein, nur mit meiner Katze, zu Hause sitzen kann und bis in die Nacht lesen werde. (Ich habe nach den Feiertagen meistens das Gefühl ich hätte eine Überdoses von Familie und Essen bekommen & das ist ja nicht gesund!;D) Aber es wird auch anstrengend, da im Februar die Prüfungsphase beginnt und viel gelernt werden muss.
Aber mit der richtigen Motivation und mit genügend Bücher für die freie Zeit, sollte es doch klappen!

Damit wünsche ich euch einen guten, aber sicheren Rutsch ins Jahr 2016!
Bis dahin,
Eure Franzi.

 

Advertisements

21 Gedanken zu “-Mein Jahr 2015-

  1. Ich habe dieses Jahr 53 Bücher gelesen, was für mich schon eeecht viel ist und auch wenn ich das im nächsten Jahr gerne topen würde, glaube ich wird daraus nichts, weil ich viel fürs Abi lernen muss und ein Auslandsjahr machen will und nicht weiß wie viel ich da lesen werde (und wenn dann eher Englsiche Bücher und das dauert länger… :D)

    Ich wündsche dir ein guten Start ins neue Jahr 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. Ein tolles Rückblick! Hat Spaß gemacht, ihn zu lesen. 🙂 Dein neues Leseziel von 50-60 Büchern finde ich sehr gut. Nachdem ich 2015 mein eigenes Leseziel von 50 Büchern sogar noch mit 8 weiteren getoppt habe, habe ich mich 2016 für ein Ziel von 60 Büchern entschieden. Bin mal gespannt, ob das so klappt, wie ich es mir vorstelle. ;D
    Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg und Spaß beim Erfüllen deines Leseziels und alles Gute für 2016! :))

    Gefällt 1 Person

  3. Viel Erfolg bei deinem Studium! 🙂 das ist ein super Rückblick! Der Weihnachtsmann war wirklich brav 😀 die Lux-Reihe ist genial *~* (ich glaub man merkt ab und zu, dass Lena und ich sie sehr mögen? Dein Bücherstapel sieht sehr cool aus 😀 und oooooh mein Gott wo hast du diesen Pulli her? *_* der sieht so cool aus!
    LG Karo

    Gefällt 1 Person

    1. Danke sehr ❤, das kann man immer gebrauchen! Hab gerade den ersten Band beendet und freue mich wirklich schon auf den Zweiten.. Mal sehen ob ich sie auch so sehr mögen werde😁.
      Ja ich liebe den Pulli… Den gab es mal im Primark. Ich weiß leider nicht ob es den noch gibt aber Harry Potter Stuff gibt es da eigentlich immer 😀 (habe sich 2 SchlafanzugHosen vom HP und Hausschuhe 😶)
      Liebe Grüße zurück an dich/euch 🙂

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s