C. Clare & H. Black – Magisterium 2

Der kupferne Handschuh ist der zweite Band der Magisterium-Reihe und hat mich wie der Erste einfach verzaubert und gefesselt.-

->Hier kommt ihr zu der Rezension des ersten Teils der Magisterium-Reihe:) <- Falls ihr diese noch nicht kennt!

Inhalt: Callums erstes Jahr im Magisterium ist vorbei. Nur das was am Ende geschehen ist geht ihm nicht aus dem Kopf. Als er eines Tages etwas schreckliches im Keller seines Vaters entdeckt, flieht er und sein Wolf Mordo, zu seinen Freunden. Gemeinsam beginnen sie das neue Schuljahr mit all seinen Tücken. Callum hat jedoch ein großes Geheimnis, nur kann er sich seinen Freunden anvertrauen ohne sie zu verlieren und was hat sein Vater Alastair nur vor?

2016-05-12-08-55-10.jpg

Jeder, der nicht gespoilert werden will, sollte jetzt aufhören zu lesen und bis zum nächsten Pfeil vorspringen! 🙂

Wir starten im zweiten Buch mit Callum, der seine Ferien daheim bei seinem Vater verbringt. Allerdings ist die Stimmung zwischen ihnen mehr als angespannt. Nicht nur das Callum Mordo, den  Wolf mit den Wandelaugen, mit in das kleine Städtchen gebracht hat und Alastair alles andere als begeistert ist, muss Callum sich noch mit der schrecklichen Offenbarung zurecht finden. Jetzt lebt er in ständiger Angst, dass sein Geheimnis ans Licht kommt und er alles verliert, Freunde und seine einzige Familie, seinen Vater. Als er dann auch noch eines Tages seinen Wolf im Keller angekettet vorfindet und erkennt was sein Vater mit Mordo und wahrscheinlich auch mit ihm vorhat, flieht er und versteckt sich bei seinen Freunden.
Callum hat mir wieder richtig gut gefallen. Man konnte seine Anspannung beinahe greifen und die Angst, dass sein Geheimnis ans Licht kommt. Man hat seine Gefühlswelt mit erleben können. Wie verwirrt er wegen seines Vaters war, aber trotzdem entschlossen ihm zu helfen, die Eifersucht auf den jetzigen Makar Aaron, sein Hass auf Jasper und seine ständig wechselnden Gefühlsregungen.
Die Geschichte ist für mich einfach so dahingeglitten ohne das ich nachdenken musste, wie es weiter geht und das Ende, so wie es kam, war für mich überraschend.
Alles in allem war dieses Buch ein reinstes Lesevergnügen, weswegen ich es auch innerhalb eines Tages lesen konnte!

->Dieser zauberhafte zweite Band mit Callum und seinen Freunden bekommt von mir 4,5 von 5 Punkten und ich freue mich auf den dritten Band, der auch dieses Jahr erscheinen wird!

buch

->Klicken und kaufen <-

-> Hier findet ihr weitere Rezensionen von mir 🙂 <-

2016-05-12-11-52-55.jpg

Advertisements

4 Gedanken zu “C. Clare & H. Black – Magisterium 2

  1. Es freut mich sehr zu lesen, dass es Dir gefällt, Ich habe mich an Buch eins in Form des Hörbuches versucht und bin leider gescheitert. Irgendwie klang es dann doch zu Harry Potter ähnlich. Das ist wahrscheinlich nicht fair, nicht alle Krimis in denen Vögel drin vorkommen sind ein Abklatsch von Hitchcock .. und dennoch … aber es klingt in jedem Fall interessant. Vielleicht schaffe ich es noch, meine Vorurteile zu überwinden!

    Liebe Grüße
    Kati

    Gefällt 1 Person

    1. Es macht anfangs schon den Eindruck von Harry Potter, aber nur weil Harry Potter die Zauberergeschichte schlechthin ist! Allerdings hat es sonst nichts von Harry Potter! Ich finde es wirklich gut 😊vllt versuchst du es nochmal…
      LG 🐱😊📚

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s