Rund um mein Studium…

Hallo ihr da.
Für viele ist es bereits vorbei. Sie haben einen Abschluss gemacht- ein Abitur oder Fachabitur. Aber was kommt dann?

Diejenigen von euch, die sich vielleicht mit dem Gedanken beschäftigen Germanistik oder Kunstgeschichte zu studieren, bekommen in den folgenden Wochen eine kleine Übersicht über meine Studiengänge, meine Fakultäten und wie ich das alles erlebt habe und noch erlebe.
Ich möchte euch damit einfach die Möglichkeit geben einen persönlichen Eindruck zu bekommen, um eure Entscheidung zu stützen oder vielleicht auch anders zu entscheiden. Denn ich bin der Meinung dass man viel Objektives darüber lesen kann, aber doch die subjektive Erfahrung einen wichtigen Stellenwert haben sollte. Außerdem wird es noch den ein oder anderen Gastbeitrag zu anderen Studiengängen geben!

Vorab kann ich sagen, dass ich bereits im 6. Semester meines Bachelorstudiums bin, allerdings noch (hoffentlich nur) ein Semester mehr machen werde. Wie und warum, dass erfahrt ihr natürlich… später!

Ich hoffe ich kann euch damit irgendwie weiterhelfen und falls ihr trotzdem noch Fragen habt, dann schreibt mir gerne und ich werde versuchen alles zu beantworten.

Eure Franzi 🙂

-> Hier kommt ihr zu meiner „Playlist“ aller Beiträge zu diesem Thema 🙂 Viel Spaß! <-

Advertisements

4 Gedanken zu “Rund um mein Studium…

  1. Das finde ich eine wirklich tolle Idee! So etwas hätte ich vor ein paar Jahren zu vielen in Betracht kommenden Studiengängen gerne gehabt 🙂 Auf diese Wahl wird man meiner Meinung nach in der Schule leider nicht vorbereitet.

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo Franzi,

    da fängt ja eine spannende neue Phase Deines Lebens für Dich an! Das Studium ist doch eine andere, eigene Welt im Vergleich zur Schule. Mir hat das Studium jedenfalls besser gefallen 😉 Die Wahl war doch sicher nicht einfach … oder war Dir von Anfang an klar, was Du studieren willst? Ich hab mich damals a bisserl schwer getan.

    Liebe Grüße & viel Erfolg!
    kati

    Gefällt 1 Person

    1. Mir gefällt das Studium auch um einiges besser … Vor allem weil man Dinge lernt, die einen auch interessieren! Also eigentlich hatte ich mal vor Biologie zu studieren, aber ab der 10. Klasse habe ich gemerkt, dass mir Bio nicht so viel Spaß macht wie Deutsch und da ich viel gelesen habe dachte ich das würde wahrscheinlich am besten passen. Aber leicht war es nicht. Ich habe mich ziemlich viel belesen, aber da stand meist nichts Subjektives, das hat mir gefehlt! ^^
      LG 🐱📚😊

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s