10 Popular Books I HAVEN’T Read #Teil2

Hier kommen weitere 5 Buchreihen und Bücher, die ich noch nicht gelesen habe, obwohl – gefühlt, die ganze Welt diese Bücher kennt und gelesen hat.

Fifty Shades of Grey. Geheimes Verlangen
Quelle: randomhouse.de

Fifty Shades of Grey von E. L. James
Einfach nur nein! Ich werde diese Reihe nicht lesen. Aber ich habe es versucht und es bis zur Hälfte des ersten Bandes geschafft – und abgebrochen. Den Film habe ich gesehen und er war ganz o.k., mit einem Hauch von Kopfschütteln und über die Situation lachen. Deswegen bleiben wir mal bei den Filmen und lassen die Bücher da raus. Ich könnte mir vorstellen, dass es mit der After-Reihe konkurriert!? Was sagt ihr dazu? Also vom Thema her, Schreibstil etc. Ich stelle es mir jedenfalls so vor.

Quelle: oetinger.de


Die Tribute von Panem (Hunger Games) von Suzanne Collins
Ich habe die Filme gesehen und fand sie wirklich gut, aber hier habe ich das gleiche Problem wie bei der Shadowhunters-Reihe. Wenn ich die Filme gesehen habe, warum soll ich dann noch die Bücher lesen? Außerdem habe ich auch ehrlich keine Lust.

 

Sakrileg - The Da Vinci Code - Dan Brown - Taschenbuch
Quelle: luebbe.de

Sakrileg, Illuminati, Inferno … von Dan Brown
Shame on me!!!! Ich will diese Bücher unbedingt noch lesen, denn die Filme waren grandios! Als ich letztens im Kino war habe ich nämlich den Trailer zu Inferno gesehen… Ich will ihn sehen! Ich hoffe nur die Bücher sind wirklich so gut wie alle sagen und wie man sonst so hört! (*Auch hier kam mir meine Schwester schon zuvor!) Kann dafür einfach keine Entschuldigung finden…aber ich hoffe ich bin nicht die einige ^^

 

Das Schicksal ist ein mieser Verräter
Quelle: hanser-literaturverlag.de

Das Schicksal ist ein mieser Verräter von John Green
Vor diesem Buch habe ich schlichtweg Angst. Der Film hat mich so zum *HEULEN* gebracht, dass ich es einfach nicht mit dem Buch probieren möchte. Es ist sicher großartig, aber auch herzzerreißend und ich will nicht weinen! Auch wenn dieses Buch ein MUST READ ist … Für mich ein Nein!

 

 

Quelle: carlsen.de

Die Maze Runner-Trilogie von James Dashner
Zu meiner Schande habe ich von dieser Reihe einfach noch nichts mitbekommen. Ich habe sie nicht gelesen und auch die Filme noch nicht gesehen. Ob sich diese Reihe lohnt? Ich weiß es nicht so genau. Höchstwahrscheinlich werde ich mal die Filme sehen, denn die sollen sehr gut sein, aber ich weiß einfach nur, dass es eine Dystopie ist und das Dylan O’Brien im Film mit spielt :D.

 

Was sagt ihr dazu! Welche dieser Bücher(-reihen) muss ich unbedingt noch lesen und welche habe ich vergessen?
Schreibt gern mal in die Kommentare, oder macht einen eigenen Beitrag dazu, welche berühmten und bekannten Reihen IHR noch nicht gelesen habt!
Das war es von mir
-eure Franzi 🐱

->Hier ist Teil 1 und die ersten 5 bekannten Reihen und Einzelbände, die ich nicht gelesen habe!

Advertisements

31 Gedanken zu “10 Popular Books I HAVEN’T Read #Teil2

  1. Eine Empfehlung: ließ den John Green auf Englisch. Ich konnte den Film leider nur in der Syncro sehen, da unser Hippster Lichtspielhaus den nicht gezeigt hat und mir hat die die Übersetzung nicht gut gefallen. Aber wenn du den Film mochtest, wirst du das Buch lieben. Am besten aber Schoki und Taschentücher bereit halten 😀

    SoG habe ich nie gelesen und werde es wohl nicht. Wenn mir Menschen mit „echten“ BDSM Kenntnissen dringend davon abraten, sollte man wohl wirklich die Finger davon lassen.

    Ich finde die Aktion toll. Vielleicht sollte ich mir da auch mal Gedanken und einen Beitrag zu machen. Da fallen mir nämlich direkt „10 classic novel I haven’t read“ zu ein. Liest du gerne Klassiker?

    Gefällt mir

    1. Ich lese eher weniger gern Klassiker. In meinem Studium muss ich alles was man so an deutscher Literatur gelesen haben sollte lesen, und noch viel mehr. Deswegen habe ich dazu eher ein Zwangsverhältnis. Aber falls du welche empfehlen kannst!
      Aber so einen Beitrag würde ich natürlich lesen ^^ Klingt cool!

      Gefällt 1 Person

      1. Also empfehlen kann ich bisher nicht wirklich was, aber falls sich da jemals was ändern sollte, lasse ich dich es wissen. 😀 Irgendwann wird Harry Potter wahrscheinlich auch zu den Klassikern gehören und die Kids werden sich denken „wie furchtbar“. 😀

        Gefällt 1 Person

  2. Maze Runner ist echt schlecht.
    50 Shades lese ich nur die Recaps von Jenny Trout, das ist genug 😀

    Panem lohnt sich, weil die Spiele im Buch komplett anders sind. Damit angefangen, dass sie länger gehen, und damit ganz andere Probleme bringen, wie Wassersuche und Essensration.
    Die Filme haben den Vorteil, nicht aus Katniss‘ Perspektive zu sein, aber das wars.

    Gefällt 1 Person

  3. Ich hab Panem 1 gelesen und mochte es – als quasi einziger Mensch hier – ÜBERHAUPT nicht!! OMG nein!! Aber vom ersten Film (den einzigen, den ich kenne!) war ich auch nicht begeistert…ich mag einfach die Idee nicht 😦

    Gefällt 1 Person

  4. Hey 🙂
    Toller Beitrag! Die meisten Bücher habe ich bereits gelesen und kann sie dir nur empfehlen (ausser 50 shades of grey…). Jedoch würde ich bei Maze Runner absolut nicht die Filme schauen – sind einfach nur eine Katastrophe😅. Und ich persönlich fand der Film Das Schicksal ist (…), trauriger, als das Buch.
    LG 🙂 Anjuli

    Gefällt 1 Person

  5. Ich finde die Idee dahinter ziemlich cool, muss ich sagen 🙂
    die Panem-Trilogie finde ich echt gut. Und in dem Punkt muss ich sagen, dass die Filme ziemlich nah an den Bücher dran sind. Vor allem der 1. und der 3. Film. Aber trotzdem ist das Buch halt das Buch und es gibt noch eine Menge, die im Film ausgelassen wurde.
    Ich hab nur Illuminati gelesen, finde bei sowas die Filme auch besser 😀 und was Das Schicksal ist ein mieser Verräter angeht: Den Film finde ich um Welten besser. Das Buch war gut, keine Frage. Aber ich finde im Film hat man bessere Formulierungen gefunden, als das im Buch der Fall ist. Nichtsdestotrotz ein tolles Buch 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Danke 😊 Es gibt wirklich Bücher, da sieht man lieber die Filme und manchmal sollte man doch eher die Bücher lesen 😂 bei Dan Brown Büchern war ich mr nie so sicher zu was sie gehören. Weil sie irgendwie jeder kennt und viele gelesen haben und wenn es auch noch Filme dazu gibt müssen sie ja gut sein … ah Zwickmühle 😅

      Gefällt 1 Person

  6. „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ habe ich auch noch nicht gelesen, steht aber auf jeden Fall auf meiner Liste. Allein schon deshalb, weil es gefühlt jeder gelesen hat und ich endlich mitreden will! 😀

    „Die Tribute von Panem“ habe ich schon vor einer halben Ewigkeit gelesen (da war die Reihe praktisch noch unbekannt :D). Den ersten Band mochte ich wegen der Spiele sehr, danach hat es abgenommen. Fand auch die letzten Filme nicht mehr so gut ^^‘.

    Und zu Dan Brown: Fand die Filme auch toll – ich weiß gar nicht, wie oft ich jetzt schon „Illuminati“ gesehen habe :D. Momentan läuft ja vor gefühlt jedem Youtube-Video der Trailer zu Inferno ^^. Aber da geht es mir wohl so wie bei dir und den Panem-Büchern: Wozu die Bücher lesen, wenn man die Filme schon kennt?

    LG,
    Davi

    Gefällt 1 Person

    1. Ja das Gefühl habe ich auch! Ich sehe überall diesen Trailer und bin schon so gespannt! Ich hoffe er wird so gut wie die anderen beiden Filme ^^ mein liebster Panem-Teil ist immernoch der 2. Und der letzte war echt komisch … Vor allem das Happy End ?!
      LG^^

      Gefällt mir

  7. Also die Tribute von Panem Bücher sind wirklich klasse, aber da haben sie es mit den ersten beiden Verfilmungen tatsächlich mal geschafft, die Bücher richtig gut umzusetzen. Den zweiten Teil des dritten Bandes habe ich noch nicht gesehen, deswegen kann ich dazu nicht so viel sagen…
    Und Maze Runner ist toll! Habe die ersten beiden Bände bisher gelesen und die haben mir richtig gut gefallen. 🙂

    Gefällt 1 Person

  8. Ich sollte wirklich öfter bei dir vorbei schauen.. Verpasse so viele tolle Beiträge!

    Shades of Grey habe ich auch nie gelesen, den Film fand ich aber ganz okay. Hab es mir deutlich schlimmer vorgestellt. So war es einfach nur ein etwas anderer Liebesfilm xD Man weiß doch eh wie es am Ende aus geht 😀
    Die Tribute von Panem habe ich von Anfang bis Ende geliebt. Diese Reihe hat mich dazu gebracht, dass ich mein inneres Fangirl endlich raus gelassen habe und mir somit auch den Weg zu meinem Blog gebahnt haben. Aber wenn jemand nicht so gut mit Dystopien kann, dann ist das definitiv nicht die richtige Reihe.
    Bei der Dan Brown Reihe habe ich auch nur die Filme gesehen und geliebt. Eines Tages werde ich mir die Bücher auch mal zur Gemüte führen.. hoffe ich 😀
    Das Schicksal ist ein mieser Verräter würde ich dir schon empfehlen, wenn du den Film schon kennst, dann ist es auch nicht mehr ganz so schlimm. Liest du gern auf Englisch? Dann versuchs damit! Ist tausend Mal schöner (:
    Bei Maze Runner war für mich nach Teil 1 Schluss..ich bereue es auch nicht, irgendwie keine Ahnung, war mir das ein bisschen zu abgedreht. Eigentlich fand ich den ersten Band sehr gut, habe nie weiter gelesen und dann von allen Seiten gehört, dass es nur noch grauenvoll ist. Also lasse ich es lieber bleiben. Hast aufjedenfall nichts verpasst und den ersten Film fand ich auch sehr gut, versuchs doch einfach damit (:

    Liebe Grüße!
    Anna (:

    Gefällt 1 Person

  9. DU MUSST AUF JEDEN FALL MAZE RUNNER LESEN! Schau dir nicht zuerst die Filme an. Lies zuerst die Bücher, die sind so viel besser. Die Filme werden immer schlechter. Und die Bücher sind atemberaubend spannend geschrieben und du wirst die Charaktere lieben!
    Gruß Sophia 😇

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s