Mary E. Pearson – Der Kuss der Lüge (Die Chroniken der Verbliebenen #1)

-Die Chroniken der Verbliebenen wurden nun endlich auch ins Deutsche übersetzt! Nachdem so viele amerikanische Blogger, YouTuber oder einfach nur Leser von dieser Reihe geschwärmt haben, bin ich froh es nun endlich auch lesen zu können.
Danke an Bastei Lübbe für das (Vorab-)Leseexemplar!-


Inhalt: Lia ist die erstgeborene Königstochter der herrschenden Familie Morrighan. Damit ist sie eine wichtige Waffe im Kampf um Krieg oder Frieden. Nun soll sie einen unbekannten Prinzen aus dem Nachbarland heiraten, um das Bündnis der beiden Länder zu stärken und dem Feind kraftvoll gegenübertreten zu können. Aber Lia will niemanden heiraten den sie nicht kennt. Auf der Suche nach der wahren Liebe und einem normalen Leben, flieht sie an ihrem Hochzeitstag und das Abenteuer beginnt.


Erwartung: Ich habe zwar schon viel über diese Reihe gehört, bin aber trotzdem mit sehr geringen Erwartungen an die Sache gegangen. Viele Geschichten werden in höchsten Tönen gelobt und am Ende war ich schon oftmals sehr enttäuscht. So ist es diesmal nicht gekommen.

Handlung: Es beginnt langsam aber mündet schon sehr früh in einer nervenaufreibenden Flucht. Lia wird daraufhin von zwei Männern verfolgt, die unterschiedliches mit ihr im Sinn haben. Es beginnt eine spannende Verfolgung, bei der sich die Charaktere besser kennenlernen. Lia, die nur ein einfach Leben wünscht steht nun zwei Männern gegenüber. Einem der sie umbringen soll und der andere ist ihr zurückgelassener Prinz. Kaden und Rafe lernen Lia immer besser kennen und es wird immer schwerer das eigentliche Ziel im Auge zu behalten.
Ich weiß nicht ob es nur mir so ging, weil ich bis in die Nacht dieses Buch lesen musste und es nicht weglegen konnte oder ob es die Absicht der Autorin war den Leser zu verwirren. Auf jeden Fall war ich an einer bestimmten Stelle sehr überrascht und hatte Herzrasen. Es ist der Autorin gelungen mich an der Nase herumzuführen und mich dann vor vollendete Tatsachen zu stellen. Auch das Ende war mit viel Spannung gespickt.
Mir wurde es nicht einmal langweilig von Lia zu lesen. Wie sie sich in ihr neues Leben einzufügen versucht, mit ihren Gefühlen kämpft und das Leben fern ab vom Hof genießt.
Ich kann es kaum erwarten den zweiten Band im Sommer zu verschlingen.2017-02-17-10-42-26.jpg

Charaktere: Die drei Hauptcharaktere sind Lia, Rafe und Kaden. Zwischen den drei Personen wird immer wieder die Perspektive gewechselt. Ab und zu werden noch der Prinz und der Attentäter eingeschoben. Da man nicht erfährt wer von den beiden (Rafe und Kaden) der Attentäter und wer der Prinz ist, macht man sich als Leser ein eigenes Bild. Als die Aufklärung kam war ich einfach nur verwirrt und überrascht – also kann ich nur sagen, es ist gut gelungen. Auch die Nebencharaktere haben mir gut gefallen.

Kritik: Mich haben die ständigen Auszüge aus ,Gaudrels Vermächtnis‘ etwas irritiert, aber auch das hat am Ende Sinn ergeben. Nur hätte ich es einfach nicht zwischendurch im Buch gebraucht. Am Ende wurde es gut erklärt und somit war es einfach unnötig nach fast jedem Kapitel einen Auszug einzuschieben, zumal es immer wieder dieselben waren.
Das allseits bekannte Liebesdreieck. In diesem Band war es zum Glück nicht so schlimm, da sich Lia gleich am Anfang schon auf einen der beiden eingeschossen hatte, aber ich befürchte, dass sich das in den nächsten Bänden ändern könnte. (Hoffentlich nicht!)

2017-02-17-10-45-37.jpg

Meine Version hatte keine Karte enthalten, was ich sehr schade fand. Aber die normale Ausgabe wird im Einschlag eine Karte enthalten. (Was ein großes Plus ist!) Über das Cover müssen wir nicht lange reden. Es sieht beinahe so aus wie das Original, was ich liebe und ist einfach wunderschön.

Der Kuss der Lüge bekommt von mir 4,5 von 5 Punkte, weil ich noch Platz nach oben lassen möchte.

buch


Hardcover: 18,00€ (D)
Erschienen bei: luebbe one
Seiten: 559
Erschienen am: 16.02.17

-> Mit diesem Link kommt ihr zur Verlagsseite <-

Bildquelle: Bastei Lübbe

 

Advertisements

6 Gedanken zu “Mary E. Pearson – Der Kuss der Lüge (Die Chroniken der Verbliebenen #1)

  1. Ich habe das Buch glaube ich gestern erst in der Buchhandlung gesehen. Dann werde ich mir dieses wohl das nächste Mal mit einpacken lassen ^-^
    Danke für deine Rezension! Hilft mir gerade beim Entscheiden haha

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s