Das war also der Februar…

Kaum hat das Jahr begonnen, ist auch der Februar schon wieder vorbei und der März steht vor der Tür.

Aber wie lief der Februar so für mich?
Ich hatte mir dieses Jahr vorgenommen, wenn es die Zeit zulässt, jeden Monat vier Bücher zu lesen. Der Januar war leider kein guter Start aber mit dem Februar war ich dann doch sehr zufrieden.
Ich habe gelesen: Der Kuss der Lüge, der erste Band der Chroniken der Verbliebenden von Mary E. Pearson
->
Rezension dazu findet ihr hier verlinkt <-
Ich hatte mich sehr auf das Buch und die Geschichte gefreut und wurde nicht enttäuscht. Hoffentlich geht die Reihe genauso gut weiter, wie sie begonnen hat.
Dann habe ich Band 1-3 von Percy Jackson von Rick Riordan gelesen. (Den Dritten werde ich voraussichtlich heute noch beenden.) Ich mochte die Geschichte und die Charaktere wirklich gern, konnte aber noch nicht so ganz diesen riesen Hype nachvollziehen, aber vielleicht kommt das ja noch in den letzten zwei Bänden.
Falls ihr auf dem Laufenden bleiben wollt, dann schaut doch bei Goodreads.com vorbei!

Was habt ihr so im Februar gelesen?

Was möchte ich im März lesen:
Ich möchte gern das neuste Buch von Lynsay Sands Vampirreihe ,Ein Vampir im Handgepäck, lesen. Es ist ein ,read-in-a-day‘ und ich freue mich auf leichte Kost und schönen Humor.
Dann steht auf meiner Liste noch sehr weit oben ,Three dark crowns‚ von Kendare Blake. Ich finde die Geschichte klingt einfach so spannend und es scheint so als würde es gerade sehr gut zu meiner Leselust passen!
(Die beiden Bücher sind auch Neuzugänge, denn bevor ich sie lesen kann muss ich sie erstmal kaufen!)
Was noch gelesen wird werde ich im laufe des Monats sehen. Vielleicht, wenn ich gerade im Schwung bin, werde ich einfach Percy Jackson beenden oder endlich mal ,Die Schatten von London‘ von Maureen Johnson weiterlesen oder, oder, oder… Wir werden sehen.

Was wollt ihr im März lesen ? 🙂

Nicht zu vergessen ist, dass in der vorletzten Märzwoche endlich die Leipziger Buchmesse startet. Ich kann es kaum noch erwarten und freue mich sehr auf neue Bücher, Bloggerkollegen zu treffen und einfach ein bisschen zu bummeln. Außerdem habe ich die Woche darauf Urlaub – yeay!
Hoffentlich hält auch der Frühling bis dahin endlich Einzug.

Neuerscheinungen im März?
Ich hatte bereits eine kleine Liste von Neuerscheinungen zusammengestellt, die mich am meisten interessieren (einmal hier verlinkt), aber es kam noch etwas dazu.
Am 10. März erscheint endlich die deutsche Übersetzung von ‚A Court of Thorns and Roses, von Sarah J. Maas (für meine Rezension einfach auf den Titel klicken) mit dem Titel ,Das Reich der sieben Höfe – Dornen und Rosen‘. Ich habe so viel auf Instagram und Twitter davon gesehen, dass es mir so vorkam als wäre das Buch schon längst erschienen!
Zudem freue ich mich sehr auf ,Die wahre Königin‘ von Sophie Jordan und natürlich auf die Neuauflage der Harry Potter Schulbücher. Sie kommen genau rechtzeitig zur Leipziger Buchmesse raus und werden dort von mir bestimmt mitgenommen!

Außerdem … nur noch 2 Monate bis zum Mai. Ich glaube dieses Jahr wird der Mai mein liebster Monat, was Neuerscheinungen betrifft. Nicht nur, dass ich im Mai Geburtstag habe – NEIN! Im Mai erscheint auch endlich der letzte ACOTAR Teil, A Court of Wings and Ruin und das Coloring Book zu ACOTAR und vieles mehr. Ich kann es kaum erwarten. 8D

Advertisements

4 Gedanken zu “Das war also der Februar…

    1. Ja, also ich mag die Reihe, so ist es nicht, aber so gut wie immer alle sagen … naja es ist eine schöne Geschichte, die Charaktere sind süß und sympathisch und alles – aber wie du schon sagst der Funke springt einfach nicht über :/ aber ich han ja noch 2 Bände 😊 hast du alle gelesen ?

      Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s