April, April, der weiß nicht was er will …

Regen, Sonnenschein, Hagel und Plusgrade haben sich wie immer im April die Hand gegeben und jede Chance sich auf das Wetter vorzubereiten zunichte gemacht. Es erstaunt mich jedes Jahr aufs neue, dass der April tatsächlich macht was er will, und das nicht nur auf das Wetter bezogen!

Euer liebster Beitrag von mir in diesem Monat:
->Dinge über die ich nichts mehr lesen will<-

->Link zum Gewinnspiel, dass heute Nacht endet <-

Was habe ich in diesem Monat gelesen? (Rezensionen dazu sind verlinkt)
Magonia – Maria D. Headley aus dem Heyne fliegt Verlag.
Der Prinz der Elfen – Holly Black aus dem cbt Verlag.
In der Liebe ist die Hölle los – Benne Schröder aus dem LYX Verlag.

Ich bin immer noch am abarbeiten von Rezensionexemplaren und leider mal wieder in einer kleinen Leseflaute gefangen. Das kann natürlich zum einen daran liegen, dass die Uni wieder angefangen hat, auf jeden Fall liegt es aber an meinem aktuellen Lesestoff (der sich aus 5 Büchern zusammensetzt).
Auf meinem ,Noch zu lesen‘- Plan stehen folgende Bücher:
Flammendes Erwachen (Falling Kingdoms, #1) von Morgan Rhodes – Ich hatte mich sehr auf ein weiteres High Fantasy Abenteuer gefreut, komme aber einfach nicht in die Geschichte und auch die Charaktere stören mich beim lesen.
Die Gefährten (The Lord of the Rings, #1) von J.R.R. Tolkien – Das ist tatsächlich das einzige Buch auf das ich aktuell wirklich Lust habe und tatsächlich immer ein bisschen lesen.
Die Schatten von London (Shades of London, #1) von Maureen Johnson – An diesem Buch knabbre ich schon eine Ewigkeit und hatte bisher noch keine Lust es fortzusetzten. Ich bin stark am überlegen, ob ich es abbrechen soll. Hat es schon jemand gelesen und kann  mir sagen ob es sich lohnt oder nicht?
Three Dark Crowns (Three Dark Crowns, #1) von Kendare Blake – Bei diesem Buch habe ich mich entschieden es abzubrechen und lieber auf Deutsch nochmals anzufangen. Das Englisch zu verstehen war für mich hier viel zu kompliziert und aktuell habe ich auch in der Bahn nicht die Konzentration dafür.
Das Einstein Enigma von J.R. Dos Santos – Ich habe mich mal an ein Buch gewagt, das nicht unbedingt zu meiner Komfortzone gehört. Eingestiegen bin ich tatsächlich auch schon, aber dank meiner kleinen Leseflaute und den über 500 Seiten habe ich damit aktuell noch kleine Schwierigkeiten.

Ich hoffe und glaube fest daran, dass der nächste Monat besser wird, da ein paar sehnlichst erwartete Bücher erscheinen, mein Geburtstag ist und der Monat Mai sowieso der schönste im ganze Jahr ist. Hoffentlich wird es ein richtig frühlingshafter Monat.

News im Buchbereich
Erschreckenderweise musste ich feststellen, dass Tahereh Mafi DREI weitere Bände von der Shatter me– Reihe veröffentlichen will. Versteht mich nicht falsch. Ich habe diese Reihe geliebt und sie damals mit einem Zug verschlungen, aber das ist mittlerweile ziemlich lange her und jetzt soll ich mehr über die Charaktere erfahren? Ich bin mir noch nicht sicher ob ich das möchte und ob das eine so gute Idee (für mich) ist. Dafür müsste ich wahrscheinlich die Bücher re-readen um nicht über Einzelheiten zu stolpern … und dazu fehlt mir aktuell wirklich die Zeit! Ich bin noch skeptisch was das angeht. Was denkt ihr?

Ich habe endlich A Court of Wings and Ruin von Sarah J. Maas vorbestellt und Anfang Mai ist es endlich soweit. Seit ihr auch schon so aufgeregt wie ich?
Sarah J. Maas hat auf Instagram einen Link gepostet bei dem man einen Einblick in die ersten Seiten des letzten ACOTAR Bandes bekommt. (Hier der Link dazu) Außerdem erfährt man darin, dass DREI weitere Bücher geplant sind, die in der Welt von ACOTAR spielen, aber mit anderen Charakteren. Darauf wiederum bin ich mehr als freudig gespannt, auch wenn ich erstmal abwarten will – WAS genau in ACOWAR passieren wird!!!
Außerdem gab es zu einem Auszug aus dem dritten Kapitel eine riesen Diskussion, da er als homophob bezeichnet wurde. Ich möchte natürlich für niemanden spoilern, habe mir aber selbst den Abschnitt durchgelesen. Meiner Meinung nach sollte man selbst die kleinsten Schnipsel, die einen bestimmten Eindruck erwecken, nicht einfach so bewerten. Da man ohne genug Kontextwissen (und ja, ich finde Kontext auf jeden Fall wichtig) eine Sache größer aufblasen kann als sie es vielleicht am Ende tatsächlich ist. Ich, für meinen Teil, freue mich einfach auf dieses Buch und falls es etwas zu kritisieren gibt werdet ihr das, nach Erscheinungstermin, in einer Rezension erfahren. (Punkt!)
Trotzdem liebe ich den Austausch auf Twitter, da man mal über Dinge nachdenkt oder einem Sachen auffallen die sonst unbemerkt durch die eigene Umlaufbahn fliegen würden.

Am 26.05 erscheint auch endlich der zweite Band der Chroniken der Verbliebenen Reihe, Das Herz des Verräters, von Mary E. Pearson, auf den ich auch schon sehr gespannt bin. Ich hoffe er kann mit dem ersten Band mithalten und ihn vielleicht noch übertrumpfen.

Auf was freut ihr euch im Mai? Welche Neuerscheinung bringen eure Frühlingsgefühle zum Vorschein?

Ich freue mich einfach sehr auf den Mai und bin froh den April endlich hinter mir lassen zu können. Zu meinem Geburtstag werde ich endlich meine Familie wieder zusammen bei mir haben, meine Katze Mia wird schon 2 Jahre alt und ich bekomme (wahrscheinlich) endlich einen richtigen Kleiderschrank! Bisher sind es wirklich gute Aussichten und auch das Wetter wird hoffentlich wirklich ein bisschen wärmer.

Das war es von mir. Ich wünsche euch allen ein wunderschönes, verlängertes Wochenende!

Advertisements

Ein Gedanke zu “April, April, der weiß nicht was er will …

  1. Oh ja, deine Meinung zu dem ACOWAR Auszug kann zu 100% so unterschreiben. Man kann und darf nicht ein ganzes Buch vor dem Lesen aufgrund eines Absatzes verurteilen. Wenn sich die Thematik durchzieht, kann und sollte man das NACH dem Lesen ansprechen. Nur so kann man wirklich urteilen.
    Ein schöner Beitrag!

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s