Aktuelles Blogchaos, Internetprobleme und kranke Katzen …

Liebste LeserInnen,

Auf meinem Blog herrscht seit ca. 2 Wochen das Chaos und zwar mit eiserner Faust. Nichts funktioniert so wie ich es geplant habe und allgemein – AHHHH! … Es ist gerade alles etwas anstrengend. Deswegen bekommt ihr heute ein kleines Update damit ihr versteht warum in der letzten Zeit nichts Vernünftiges mehr auf meinem Blog produziert wurde!

Es ist nicht so als hätte ich nicht Beiträge geplant und geschrieben – das Problem hatte sich mir erst gestern gezeigt. Anfangs habe ich angenommen WordPress  macht sich einen Spaß meine Beiträge einfach hochzuladen und dann auch noch leer! Da schreibt man schon eine Ewigkeit und dann kommt nichts an?! Nun tatsächlich ist der Bösewicht mein INTERNET. Da es anscheinend in meinem Wohngebiet Internetprobleme durch Überlastung gibt, kommt es mehrmals am Tag vor, dass mein W-LAN stirbt und erst ein paar Minuten später wieder zum Leben erwacht. Mir ist das nicht aufgefallen, weil ich meistens alles über den Laptop mache und ich da auch auf nichts groß achte.
Beim Schreiben meiner Beiträge kam zwar öfters ,,Aktueller Stand konnte nicht gespeichert werden“ (oder so) aber ich dachte es wäre ein WordPress-Problem.
Ich möchte mich also für die vielen Male entschuldigen bei denen Beiträge fälschlicherweise veröffentlicht wurden, ohne Inhalt oder nur halbfertig. Da mein Internet immer Aussetzer hatte wurden Upload-Änderungen nicht gespeichert, ebenso wie Inhalte.

Da die Katze nun aus dem Sack ist und ich mich mit Vodafone auseinander gesetzt habe, sollte sich das Problem mittlerweile erledigt haben. (Wir werden sehen.) Ich hoffe also in der nächsten Zeit wird sich alles wieder einpegeln. Immerhin habe ich ein ganzes Pensum an Beiträgen die nochmal geschrieben werden müssen, um dann auch tatsächlich hochgeladen zu werden.

Das Problem ist mir wahrscheinlich auch erst so spät aufgefallen, da ich die letzten 2 Wochen Besuch von einer Freundin hatte, die sich bei mir in Dresden ihren Urlaub „gegönnt“ hat. Tja, und ich habe mal wieder gemerkt: Ich bin und bleibe ein einsamer Wolf zusammengekauert in seiner kleinen, gemütlichen Höhle.  Ich schaffe nichts, wenn jemand in meiner Wohnung ist und irgendwelche Dinge macht. Um mich konzentrieren zu können brauche ich nun einmal 100% Stille! Was ein zusätzlicher Grund dafür ist, warum mein Blog stiefmütterlich behandelt wurde.

Nachdem mir heute das Problem mit dem Internet endlich mal aufgefallen ist, war ich noch mit meinen zwei „kleinen“ Kätzchen beim Tierarzt. Leider hat Mia eine Allergie entwickelt und einen schlimmen Hautausschlag bekommen. Mal sehen was sich dort entwickelt. Meine Tierärztin meinte es wird wahrscheinlich an einer Futterunverträglichkeit liegen. Hat von euch schon jemand Erfahrung mit solchen Dingen gemacht ?
Der weiße Flauschball Percy ist an sich gesund, aber sein eines Auge tränt ganz arg und auch dagegen versuchen wir anzugehen. Ich hoffe beide werden wieder ganz gesund. Aber aus eigener Erfahrung weiß ich, schlimmer geht immer, und da sind wir doch noch gut dran.
Habt ihr Haustiere und wenn ja, mit welchen Krankheiten müsst ihr euch befassen?
(Ich weiß, es ist kein Buchthema, aber mal im Ernst! Unsere Haustiere sind Familie und darüber kann man immer reden! )

In Sachen Lesen geht es auch wieder Berg auf. Ich habe den vierten Band von Percy Jackson fast beendet und komme langsam wieder in einen „Flow“. Ich bin schon sehr gespannt wie er enden wird und was im letzten Band geschieht. Zudem habe ich vor kurzem meine erste Fairyloot-Box erhalten!!!!! Auch dazu kommt bald ein Beitrag online, ebenfalls zu den Themen: DIY Korkwand für Fandom, Erwachsenwerden  – Nö! und vieles mehr, was ich jetzt noch nicht verraten möchte …

Was lest ihr gerade und wie geht es euch?
Und habt ihr euch schon mal eine Buchbox bestellt, die ihr empfehlen könnt? (Außer Fairyloot)

In den nächsten Wochen müsste meine erste MiniMoone Box antrudeln, auf die ich auch schon super gespannt bin! Das Thema war ACOMAF und die kleine Box hat mit Versand nur 12€ gekostet. Mal sehen was man für das Geld bekommt 🙂

Das war es von mir und wir lesen uns beim nächsten Mal
eure Franzi

Advertisements

9 Gedanken zu “Aktuelles Blogchaos, Internetprobleme und kranke Katzen …

  1. Ich hab mich schon immer gewundert über die leeren Beiträge xD
    Na dann bin ich mal gespannt, was Du zu den Percy-Jackson-Büchern sagst, ich fand die sehr unterhaltsam! 🙂 Hab direkt die „Helden des Olymp“-Reihe im Anschluss gelesen.
    Dann wünsch ich Deinen Lieben gute Besserung und Dir ein besseres Internet 😉

    Gefällt 1 Person

    1. Ja 😀 Das ist der neue Trend … leere Beiträge 😀 Danke, Ich hoffe auch das es endlich besser wird.
      Ich denk mal mir wird es so gehen wie dir mit Percy Jackson. Der vierte Band hat mir bisher am besten gefallen und ich will jetzt einfach nicht das es endet! Wie findest du die „Helden des Olymp“ Reihe ? Besser? Schlechter?

      Gefällt 1 Person

      1. „Helden des Olymp“ fand ich auch noch ganz geil, aber nicht so toll wie „Percy Jackson“. Das lag, glaube ich, weniger an der Story, sondern an den anderen verschiedenen Hauptfiguren, aus deren Sicht die Geschichte ebenfalls erzählt wird. Die haben zwar auch alle ihre Stärken und ihren eigenen Charme, aber in meinen Augen konnte niemand Percy das Wasser reichen 🙂
        Außerdem hatte ich das Gefühl, dass die Handlung an manchen Stellen etwas formelhaft wurde … was aber auch nicht so schlimm war, es war auf jeden Fall trotzdem superspannend! 😀

        Gefällt 1 Person

  2. Ohje, Internetprobleme und kranke Kätzchen 😦 Gute Besserung an deine zwei Fellnasen. mit Allergien oder Unverträglichkeiten kenne ich mich leider nicht aus, Meine Kleine hat öfter mal bei stress Blasenentzündungen, aber zum Glück keine schlimmen, Ihr hilft dann immer viel Ruhe, eine Decke und Kamillentee.
    Der Kater ist zum Glück immer recht gesund.
    Ich drück dir die Daumen, dass du bald weniger Stress hast 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Danke schön 🙂 Ich habe auch so mittlerweile das Gefühl, dass die Männchen etwas robuster sind, was die Gesundheit angeht. Aber es geht immer schlimmer! Meine erste Katze hatte eine Herzinsuffizienz und musste täglich Medikamente nehmen… Da ist eine Allergie noch zu verkraften! 🙂

      Gefällt 1 Person

  3. Ich hoffe dein Internetproblem hat sich inzwischen aufgelöst? Und die Beiträge werden wieder sprudeln. ^^ Gute Besserung an deine zwei Miezi´s. Ja, Unverträglichkeiten sind echt mega mies. Meine hatte deshalb schlimme Zahnprobleme, die infolge sogar gezogen werden mussten. Ein Glück sind Katzen einfach Überlebenskünstler, sodass sie das einfach mal gar nicht stört. Ich glaube sie war einfach froh wieder normal fressen zu können. 😉 Zum Lesen… Na ja ich habe es mal wieder geschafft parallel zu lesen. Ist aber auch schlimm, wenn so viele gute Bücher auf dem SUB liegen. ^^

    Gefällt 1 Person

  4. Hallöchen,
    Internetprobleme kenne ich nur zu gut. Hatte ich auch erst vor zwei Wochen, allerdings ist es komplett ausgefallen und hat nicht so getan, als würde es funktionieren wie bei dir. Das ist wirklich ärgerlich! Zum Glück hast du es bemerkt.
    Ich freue mich auf jeden Fall auf Beiträge von dir 🙂
    Ich lese gerade den ersten Band der „Château de Mérival“-Reihe. Da ich aber erst heute damit angefangen habe, kann ich gar nicht viel dazu sagen.
    Auf deine Fairyloot- und Minimoone-Box bin ich sehr gespannt! Ich spiele auch immer öfter mit dem Gedanken, so eine Box mal zu testen.
    Liebste Grüße
    Kate ♥

    Gefällt 1 Person

    1. Hey danke 😊 meine Erfahrungen zu der Fairyloot und der Mini Moone habe ich mittlerweile schon in einem Beitrag geschrieben also schau gern mal vorbei 😅 habe auch bereits beides für den Monat August bestellt!
      Liebe Grüße

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s