– Mein Wochen-Update –

Die erste Juliwoche ist vorbei und es scheint als würde der Sommer endlich wieder kommen, zu meinem Leidwesen zwar, aber viele freut es. In der Uni geht jetzt die Prüfungszeit los, deswegen gibt es diesen Sonntag kein #GedankensalatAmSonntag sondern nur ein kleines Wochenupdate und Neuigkeiten.

Bisher gelesen und endlich raus aus der ewigen Leseflaute?
Ich habe endlich, und leider, die Percy Jackson-Reihe beendet. Dazu wird noch eine Reihenrezension folgen. Mir ist mittlerweile gut verständlich warum so viele diese Reihe so lieben. Sie zu beenden fühlt sich an wie Freunde gehen zu lassen.
Nun überlege ich die ,,Helden des Olymp“ Bücher anzufangen. Allerdings mochte ich die Bücher bisher gerade wegen Percy und bin mir deswegen noch etwas unsicher.
Die letzten hundert Seiten von ,,Vier Farben der Magie“ von V.E. Schwab, stehen mir noch bevor, aber die werden sehr zeitnah gelesen. Bisher finde ich die Reihe okay, aber bin noch nicht in diesem riesen Hype eingestiegen. (Ich bin eigentlich auch ganz froh, wenn ich das Buch endlich beendet habe.) Trotzdem habe ich richtig Lust zum Lesen und hoffe es ist endlich mein Ausstieg aus der ewigen Leseflaute.

Neu im Regal und aussortiert.
Mich überkommt es immer mal wieder, die Lust zum aussortieren. Oft werden es dann Kleidungsstücke, aber dieses Mal sind es Bücher geworden.
Ca. 20 Bücher wurden aus meinem Bücherregal aussortiert und haben mittlerweile eine neue Heimat gefunden oder wurden via rebuy verkauft. Es waren auch ein paar Reziexemplare dabei. Die habe ich nicht verkauft sondern vergeben und wollte nur für den Versand Geld. Ich denke, da wir als Blogger Bücher „geschenkt“ bekommen, können wir sie ruhig weitergeben. Natürlich hatte ich bereits alle gelesen und rezensiert. (Das wollte ich nur mal gesagt haben.)
Bisher sind 5 neue Bücher bei mir eingezogen, aber es werden vielleicht noch mehr. Eingezogen sind: Roar Bd. 1 von Cora Carmack*, Truthwitch Band 1 von Susan Dennard*, Frostblood Bd. 1 von Elly Blake *und Shadow and Bone Bd. 1von Leigh Bardugo*. Alles englische Titel, da ich mehr Titel im Original lesen will (und weil ich die Cover schöner finde). Auch wenn Shadow and Bone mit dem falschen Cover geliefert wurde… Ich werde versuchen an die Bücher mit den neuen Covern zu kommen. (Denn sie sind SO schön!)
Habt ihr vielleicht schon eines der Bücher gelesen und könnt mir sagen wie ihr sie fandet?

Buchboxenkaufzwang.
FairyLoot August ThemeIhr habt es vielleicht schon geahnt. Ich habe mir die Augustbox von FairyLoot bestellt. Das Thema ist ,,Otherworlds“ und allein schon die Gestaltung der Themenkarte ist so schön und genau mein Geschmack, dass ich nicht widerstehen konnte. MiniMoone - August - LOTRZudem musste die Mini MooneBox gekauft werden, denn das Augustthema ist ,,Der Herr der Ringe“ und auch da war die Sache sehr schnell besiegelt. Habt ihr euch Buchboxen für diesen oder nächsten Monat bestellt?
Wenn ja, dann sagt mir gern welche und worauf ihr euch am meisten freut!

Bookstagram.
Ich versuche nun mal endlich über einen längeren Zeitraum täglich etwas bei Instagram zu posten, da man ja sonst direkt aus dem Algorithmus geschmissen wird.  Bisher klappt es auch ganz gut. Zudem mache ich bei der FairyLoot Photo-Challenge mit. Es gibt 4 Themen zu denen man mit der Junibox und deren Inhalt Fotos machen kann, um die Julibox zu gewinnen. Das mit dem Gewinnen wird wohl eher Wunsch als Realität sein, aber so hat man wenigstens einen guten Grund Bilder zu machen.

Namensänderung und wahrscheinlich neuer Blogheader.
Ich hatte bereits auf Social Media gefragt, was ihr von Namensänderungen haltet. Und ich habe nun entschlossen, dass es für mich dafür an der Zeit ist. Allerdings hängen so viele Dinge an einer einfachen Namensänderung eines Blogs, dass es noch etwas dauert bis es tatsächlich soweit ist. In dem Zug möchte ich auch gern einen neuen Header und mal sehen was sich daraus so ergeben wird.

Wie ist der Juli bisher für euch so gelaufen? Irgendwelche Neuzugänge oder spannendes passiert?


*Dies ist ein Amazon-Affiliate Link, den ich freiwillig einsetze. Wenn ihr über diesen Link einen Einkauf tätigt bekomme ich eine Provision. Der Preis der Artikel ändert sich dadurch aber nicht und auch sonst kommen keine zusätzlichen Kosten auf euch zu.

Advertisements

6 Gedanken zu “– Mein Wochen-Update –

  1. Von Percy Jackson habe ich bisher nur den ersten Teil gelesen und war mir gar nicht so sicher, ob er mir wirklich zusagen könnte, wei lich ja doch nicht mehr unbedingt zur Zielgruppe gehöre. Aber ich fand den Auftakt echt richtig klasse. Unterhaltsam, spannend und die Thematik wurde auf kreative Weise in die Moderne gepackt. Die Folgebände stehen dementsprechend schon auf meiner Wunschliste. Möchte mir die mal nach und nach zulegen. Bin gespannt auf deine Reihen Rezension und ob sich die Qualität wirklich bis zum Ende hält.
    Was Instagram anbelangt hatte ich mir auch vorgenommen, demnächst mal bei einer Buchchallenge mitzumachen. Ich sehe das immer wieder, aber verpasse immer dein Einstieg, obwohl ich die echt interessant finde.
    Das du dir für die Namensänderung zeit nimmst finde ich echt gut, denn das ist sollte man auch. Ich habe meinen Namen ja auch geändert gehabt, weil ich mit meinem ersten nicht mehr zufrieden war. Er war damals überhaupt nicht gut überlegt und passte null zu mir. Bei meinem neuen Namen habe ich mir echt einige Wochen Zeit gelassen und geschaut, ob mir die Idee auch mit etwas Abstand noch genauso gut gefällt. Als das der Fall war, habe ich mir dann eine Domain damit gesichert. Bin auch heute noch zufrieden.

    Gefällt 1 Person

    1. Ich hatte mir meinen Namen damals einfach überlegt weil ich nun mal einen brauchte um einen Blog zu starten. Mittlerweile fühle ich mich einfach nicht mehr so wohl damit bzw. fühlt er sich irgendwie nicht mehr passend an 😅

      Gefällt mir

  2. Percy Jackson sollte ich irgendwann auch mal lesen, das ist einer der vielen Hypes die ich früher einfach verpasst habe und noch nachholen muss 😀 Dass du aber nicht einfach mit der nächsten Reihe anfangen möchtest, kann ich verstehen. Man muss sich ja trotzdem von den Charakteren trennen (oder kamen die noch mal vor? So genau weiß ich das gar nicht) und es ist doch was anderes.
    Ich drücke dir mal die Daumen, dass deine Lesestimmung weiterhin so gut bleibt.
    Aussortieren finde ich total befreiend, auch bei Büchern, obwohl es vielen so schwer fällt, sich zu trennen. Wenn man ein mal angefangen hat, wird es aber tatsächlich leichter. Ich kann mich aber nie dazu überwinden, sie an rebuy zu schicken, weil man da oft nur ein paar Cent für ein Buch bekommt und sie mir dafür eigentlich zu schade sind. Aber vielleicht muss ich mich auch da einfach mal überwinden, sonst werden sie wohl für immer in Pappkartons hier rumstehen und das ist ja auch nicht die Lösung 😀 Hat der Verkauf dahin denn gut geklappt?
    Das FairyLoot Thema klingt wirklich gut. Ich bin nicht der Typ für Buchboxen, weil ich mit den ganzen Dingen nie etwas anfangen kann, auch wenn sie super schön sind. Darum beschränke ich mich immer darauf, mir Unboxings anzuschauen und mich für die anderen zu freuen 😀
    Bei Instagram dranzubleiben fällt mir super schwer und meist poste ich nur alle paar Wochen mal ein Foto. Entweder scheitert es bei mir an fehlenden Ideen, dem Licht oder ich vergesse es einfach. Vielleicht sollte ich mich auch mal einer Aktion anschließen, die mich dazu bringt, regelmäßiger zu posten. Ich wünsche dir damit weiterhin viel Erfolg! (und muss direkt mal gucken, ob ich dir eigentlich folge)

    Liebe Grüße!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s