Update – Neues Blogdesign?

Ich brauche eure Hilfe!
Da ich ja eigentlich nicht (Hundert) andere Sachen zu tun habe, habe ich heute an einem neuen Blogdesign gebastelt. Ich habe alles selbst gemalt, eingescannt, bearbeitet und verkleinert etc.
Vielleicht bleibt es so, aber erst einmal möchte ich von euch wissen wie ihr es findet, ob ihr Anmerkungen habt – einfach eure Meinung, damit ich eventuell weiter daran arbeiten kann und das Design noch verbessere.

Außerdem ist meine Arbeit am Blog damit noch nicht getan. Ich muss irgendwann endlich mal meinen Blognamen und -Adresse ändern … aber .. ähm …. später.

Vielen Dank und habt alle ein wunderschönes Wochenende ❤

10 Gedanken zu “Update – Neues Blogdesign?

  1. Das neue Hintergrund- und Coverbild ist schön geworden. Leider ist es wohl etwas zu klein. Jedenfalls so wie es gerade ist. Auf dem Handy kann man je nach Modell den Spruch im Kopf nicht lesen (technisch relativ leicht lösbar) und auf Desktop-Bildschirmen ist es, zumindest bei mir, nach unten hin nicht hoch genug (lösbar, aber sieht nicht immer gut aus), so dass im Hintergrund unten nur dieser Fliederton zu sehen ist. Man kann es aber so lassen, weil extrem schlimm ist das ja auch nicht 😀 .

    Aber wenn wir schon dabei sind: die obere Werbung (oder das folgen im Fuß) haut manchmal das Design auf Smartphones kaputt. Bzw es verschiebt sich alles potentiell nach links :/ .

    Ich habe letztens selbst erst mein komplettes Design geändert und bin wohl immer noch im Rosinenpicker-Modus. Sorry 😀 .

    Liebe Grüße

    Gefällt 1 Person

    1. Ich glaube das mit dem Hintergrund liegt wohl an der jeweiligen Einstellung. Meine Standard Einstellung sind 75% und wenn man kleiner geht hab ich es jetzt gedoppelt, dass man immer irgendwie das Bild sieht und nicht nur Farbe… aber wenn ich das Bild an sich Vergrößere passt es nicht mehr so gut mit der eigentlichen Optik … Weiß nicht ob es da jetzt noch eine andere Lösungsmöglichkeit gäbe 😀 aber Danke !

      Liken

      1. Du kannst das Bild spiegeln und so zusammensetzen + enden lassen, dass die Wiederholungen ohne allzu aufällige Kante anschließen.

        Alle anderen Lösungen würden, bei dem Motiv und deinem Template, es potentiell zu sehr verzerren oder zu große Eingriffe erfordern ^^ .

        Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s