Mona Kasten – Schattentraum – Hinter der Finsternis

mona
Mona Kasten: Schattentraum- Hinter der Finsternis

 -> Das wirklich gute Debüt der YouTuberin Mona Kasten. Sie ist charismatisch und verzaubert ihre Zuschauer und Leser, mit Esprit, Charme und ,allem was Lebensfreude macht‘. ,Schattentraum – Hinter der Finsternis‘ ist ein gelungener Start, in eine, hoffentlich erfolgreiche, Autoren-Karriere.  

Möchtest du es kaufen, dann klicke einfach aufs Cover:]

Inhalt:  Emma ist eine ganz normale Schülerin. Sie lebt gerne zurück gezogen, liebt es Bücher zu lesen und ist eigentlich zufrieden mit ihrem Leben. Bis zu dem Tag an dem ein schlimmer Unfall ihr Leben erschüttert. Sie muss umziehen und trifft  auf den Bad-Boy Gabriel, der ihr gründlich den Kopf verdreht. Jedoch wird sie von dunklen Schatten und Albträumen heimgesucht. Sie weiß nicht was dahinter steckt und was Gabriel mit der ganzen Sache zu tun hat. Aber schon bald wird sie es heraus finden und ahnt nicht wie tief sie schon mit drin steckt…

Schreibstil: Monas Schreibstil ist sehr angenehm und relativ leicht geschrieben. Es macht Spaß das Buch zu lesen. Es weckt an den „richtigen“ Stellen die „richtigen“ Emotionen. Ich habe beim Lesen geschmunzelt, gelacht, mich fremdgeschämt, beinahe geweint und mitgefühlt. Es war wirklich schön. Dank des fließendem Schreibstils habe ich das Buch verschlungen und es in relativ kurzer Zeit zu Ende gelesen.

Charaktere: Der Hauptcharakter ist Emma. Sie ist das Mädchen von neben an, das man gern‘ haben muss. Sie ist schlau und eigensinnig, aber auch ein Tollpatsch. Sie ist selbstbewusst und starrköpfig. Ihre Unabhängigkeit und ihren Starrkopf verliert sie am Ende, da sie doch dem Charme Gabriels zu erliegen scheint. Klar, Gabriel hat ihr Herz erobert und sie ist ihm verfallen, aber ich hätte es auch schön gefunden, wenn sie ihre Starrköpfigkeit behalten hätte und sich Gabriel nicht „Ihrer hätte annehmen können“?! (->Ich will ja nicht spoilern).
Gabriel, der gut aussehende Bad-Boy, undurchdringlich und doch irgendwie charmant, ist umgeben von Geheimnissen und verhält sich manchmal wirklich seltsam. Ich habe diesen Charakter aber im Laufe des Buches lieb gewonnen.
Belial, der echte Bösewicht der Geschichte, ist ein starker Charakter, der mir sehr gut gefällt.
Meggie, Emmas beste Freundin, ist ein sehr angenehmer Charakter. Sie ist warmherzig und verständnisvoll.
Alles in allem sehr stimmige Charaktere.

MEINUNG:
Ich finde das Buch wirklich toll und freue mich auf den nächsten Teil. Selbst wenn es ein oder zwei Kritikpunkte gibt, ist es dennoch eine absolute Kaufempfehlung.
Der Inhalt erinnert mich an eine Kombination aus den Buchreihen Evermore, Twilight und die Poison Diaries, gepaart mit einigen Zügen von The Vampire Diaries, jedoch mit frischen, neuen Ideen verschönert und aufgepeppt.
Ich kann und möchte es nur weiter Empfehlen. Der Kauf lohnt sich!
Danke liebe Mona für das schöne Buch.

GANZ KLAR 4 VON 5 BÜCHER

-> Hier findest du mehr Rezensionen <-

Advertisements

2 Gedanken zu “Mona Kasten – Schattentraum – Hinter der Finsternis

  1. Ich hab schon viel über diese Buch gehört und bin schon oft kurz davor gewesen es zu kaufen. Deine Rezi ist echt toll und ich hab auf jeden Fall lust bekommen Schattentraum zu lesen. Bestimmt darf es bald bei mir einziehen. Und dann kann ich den 2ten Teil auch gleich weglesen 🙂
    Liebe Grüße, Marjana

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s