Tahereh Mafi – Ich brenne für dich

Ich brenne für dich ist der abschließende Band aus Tahereh Mafis Shatter me-Reihe. Auch diesen Band konnte ich nicht aus den Händen legen. Es ist ein gebührendes Ende einer wundervollen Geschichte mit wunderbaren Charakteren und deren starke Entwicklung, mit unerwarteten Handlungsabläufen und ergreifenden Emotionen. Für mich hätte es noch viel mehr Bände geben können, denn ich kann einfach nicht genug von Tahereh Mafi haben/lesen. –


Interessiert ? Dann klicke auf das Cover.

Inhalt: ,,Die Schlacht gegen das Reestablishment ist verloren, Juliettes Freunde sind in alle Winde zerstreut. Über das Schicksal ihrer großen Liebe Adam ist Juliette im Ungewissen. Die einzige Gewissheit, die sie noch hat, ist, dass sie das grausame Regime unbedingt besiegen muss. Doch dazu ist sie auf Warner angwiesen, Befehlshaber der feindlichen Truppen, der eine Mensch, den sie auf ewig zu hassen schwor. Und der ihr das Leben rettete. Doch kann Juliette ihm vertrauen? Und was will er wirklich von ihr?“ (Quelle: Klappentext)


Ich habe es geschafft und diese Reihe nun ‚endlich‘ beendet. Dieses Buch war, einmal mehr, ein Meisterwerk von Tahereh Mafi. Der Schreibstil hatte mich wieder ab der ersten Seite in seinen Bann gezogen und ich habe das komplette Buch an einem Abend gelesen. Ich konnte einfach nicht aufhören, denn ich wollte unbedingt wissen, wie Juliette sich weiter entwickelt, wie es mit ihr, Adam und Warner weitergeht und wie und ob sie das Reestablishment stürzen.
Es war so unfassbar spannend. Ich habe es geliebt Juliettes Entwicklung zu verfolgen und ihre Gefühlswelt mitzuerleben. Es war auch spannend zu sehen, wie sich ihre Gefühle änderten und wie sie sie endlich selbst erkennen konnte … und für welchen von beiden sie sich dann entschieden hat!!!! Mein Herz hat so geklopft bei dieser einen Stelle und ich habe mich so gefreut, dass es so kam wie ich es mir gewünscht habe!
–                   Wer nicht gespoilert werden will der sollte jetzt bis zum Ende scrollen            –
Leute, Leute, dieser Teil hat mich einfach so umgehauen. Erst dachte man, dass alle tot sind, doch dann erfährt man von den restlichen Überlebenden.
Ich mochte Kenji wirklich gerne, denn er hat, wie bei dem zweiten Teil, viel Witz und Humor mitgebracht und die Stimmung aufgelockert. Er war aber genauso ernst und traurig, man hat eine andere Seite von ihm kennen gelernt und ihn somit besser. Adams Charakter hat sich vollkommen verändert und er war mir immer weniger sympathisch. Warner dagegen wurde mir sympathischer und ich habe mir gewünscht, dass Juliette ihn wählt. Obwohl ich beim Lesen kurzzeitig dachte, dass die Liebesgeschichte zum Ende hin völlig aufgelöst wird. Zum Glück war das nicht so!
Ich mochte Juliettes wachsendes Selbstbewusstsein und das sie zum Ende hin die Macht beanspruchen wollte und das mit Warner an ihrer Seite.
… und die Stelle, als sie ihm ihre Liebe gesteht! Es war emotional, aber nicht so kitschig wie man es sonst so kennt, was mir wirklich sehr gut gefallen hat.


Alles in allem kann ich nur sagen, dass ich diese Reihe grandios finde und ich noch nichts vergleichbares gelesen habe. Ich erhoffe mir in Zukunft mehr von dieser Autorin zu lesen! Insgeheim wünschte ich mir, dass diese Reihe noch mindestens 3 weitere Teile haben würde, denn ich mochte es so sehr sie zu lesen! Ich kann diesem Buch nur 5 VON 5 PUNKTEN geben, denn es hat sie verdient und ich kann es nur jeden empfehlen!

–> Finde hier mehr Rezensionen <—

Ein Gedanke zu “Tahereh Mafi – Ich brenne für dich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s